Über uns

Der Spaß am Lesen Verlag gibt Bücher und Zeitungen in Einfacher Sprache heraus: Bücher für Flüchtlinge, funktionale Analphabeten, Menschen mit Behinderungen, niedrigem Bildungsniveau oder mit Deutsch als Fremdsprache, Menschen, die nach einem Schlaganfall wieder sprechen lernen und viele mehr. Kurz: Für alle, denen lesen (auf Deutsch) schwerfällt.

Auch sie sollen über Aktuelles oder Wissenswertes mitreden können. Darum schreiben Zeitungen in leicht verständlichem Deutsch. So bieten wir Informationen, die für unsere Leser wirklich zugänglich sind.

Und wir machen Bücher, die ungeübten Lesern Spaß machen: Weil sie spannend sind. Oder lustig. Oder berührend. Und immer leicht verständlich. So ein Buch in Einfacher Sprache packt den Leser und nimmt ihn mit in die Welt der Phantasie. Diese Erfahrung macht Spaß. Und gleichzeitig trainiert man dabei ganz von allein Sprache und Lesefähigkeit.

Deshalb ist unser Motto: Lesen soll Spaß machen. Nur dann geht es immer besser!

 


Ralfs Blog

Ralfs Blog

Der Verlag

Der Spaß am Lesen Verlag mit Sitz in Münster gibt seit 2009 als erster deutscher Verlag ausschließlich Bücher für ungeübte Leser heraus. Wir sind darauf spezialisiert, Texte so zu verfassen, dass Menschen mit geringer Lesekompetenz komplexe Inhalte verstehen und Literatur genießen können.

Was ist Einfache Sprache

Was ist Einfache Sprache? Texte in Einfacher Sprache sind Texte, die bewusst Fachsprache, ungebräuchliche Satzstrukturen und Fremdwörter vermeiden. Weitere Erläuterungen auf dieser Webseite.