Praktische Hilfe für ukrainische Geflüchtete

Praktische Hilfe für ukrainische Geflüchtete
 

Der CVJM Münster freut sich über eine Bücherspende des Spaß am Lesen Verlags. Diese soll Geflüchteten aus der Ukraine zugutekommen. Die 20 deutsch-ukrainischen Bücher in Leichter Sprache sind Teil der neuen Reihe BILINGUAL, die der Münsteraner Verlag seit Kurzem herausgibt.  

Ralf Beekveldt, Geschäftsführer des Spaß am Lesen Verlags, ist es ein Anliegen, mit dem Buchprojekt schnelle und praktische Unterstützung für den Erwerb der deutschen Sprache zu bieten. Der Geschäftsführer des CVJM Münster, Stephan Degen, Lucy Ludwig und Christoph Chwalek, beide Kinder- und Jugendzentrum New York, Annika Kalkhoff, Johannes-Busch-Haus, sowie Louisa Fritsch, Familienhäuser für Flüchtlinge, nahmen die Bücher unter dem Titel Анароза знаходить собаку / Anarosa findet einen Hund dankbar entgegen. Diese übergab der Verlag für Leichte und Einfache Sprache beim JAHRmarkt, der Auftaktveranstaltung zum Dezentralen Jahresfest des Christlichen Vereins Junger Menschen, am Samstag, 11. Juni.

Der CVJM Münster ist seit vielen Jahren in der Geflüchtetenarbeit tätig. So bietet der Verein freizeitpädagogische Angebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche in verschiedenen Stadtteilen an. Bereits seit 2005 finden Flüchtlinge Unterkunft und Unterstützung in den Familienhäusern.