Pressespiegel

Pressespiegel

Was sagen andere Medien über den Spaß am Lesen Verlag?

Eine Zusammenstellung von Presseberichten und Interviews finden Sie hier.

 

 

 


Fussball Leben mit DS

Fussball Leben mit DS

Die Zeitschrift Leben mit Down Syndrom Nr. 97, Mai 2021, veröffentlicht zwei Rezensionen über Fußball-Bücher.

draußen - Ganze Seite in Einfacher Sprache

draußen - Ganze Seite in Einfacher Sprache

 Münsters Straßenmagazin draußen! druckt in jeder Ausgabe eine ganze Seite in Einfacher Sprache. Wir finden das eine gute Idee.
hlz GEW Hamburg  - Lesegenuss

hlz GEW Hamburg - Lesegenuss

hlz – Zeitschrift der GEW Hamburg 3-4/2021 veröffentlicht Artikel über Leseförderung mit Büchern in Einfacher Sprache

OBA - Wunderbare Idee

OBA - Wunderbare Idee

Buchrezension Momo in Einfacher Sprache in OBA: "Es ist eine wunderbare Idee, Bücher in Einfacher Sprache zu machen."

Auf der Zunge genossen

Auf der Zunge genossen

Mitteilungen des Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland: Ich habe jedes Wort auf der Zunge genossen.

Schneckenpost Ellbogen

Schneckenpost Ellbogen

Die Diakonie am Thonberg stellt in der Schneckenpost 1/2021 Ellbogen in Einfacher Sprache von Fatma Aydemir vor.

Aphasie - Ausnehmend gut gefallen

Aphasie - Ausnehmend gut gefallen

Uns hat der Roman ausnehmend gut gefallen, sowohl, was die Geschichte angeht, als auch, was die sprachliche Umsetzung betrifft.

WN Die Freude am Lesen wecken

WN Die Freude am Lesen wecken

Die Westfälischen Nachrichten berichten über den Spaß am Lesen Verlag: "Die Freude am Lesen wecken"

Man liest auch mit dem Herzen

Man liest auch mit dem Herzen

Mitteilungen vom Arbeitskreis Down-Syndrom: "Der Spaß am Leben Verlag bringt es auf den Punkt – in Einfacher Sprache"

Unterrichtsmaterial gibt’s gratis!

Unterrichtsmaterial gibt’s gratis!

»Warum darf ich leben, wenn mein Kind nicht leben darf, weil es behindert ist?« Um solche Fragen geht es, im Roman wie im wahren Leben.

Leben mit DS Baby

Leben mit DS Baby

"Schöner Nebeneffekt von Einfacher Sprache: Niemand redet um den heißen Brei herum." Leben mit Down-Syndrom Jan. 2020

Mehr als ein Hilfsmittel

Mehr als ein Hilfsmittel

Neue Osnabrücker Zeitung: Leichte Sprache entwickelt sich zu mehr als einem Hilfsmittel für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht

Schwäbisches Tageblatt: Auf den Punkt gebracht. Marion Döbert übersetzt, schreibt, liest und will Lust aufs Lesen machen.

Ist das noch Kafka

Ist das noch Kafka

Der Standard geht der Frage nach, was nach der Übertragung in Einfache Sprache vom Original noch verbleibt.

Marion Döbert bei WDR5

Marion Döbert bei WDR5

Die Autorin, Alphabetisierungsbotschafterin und VHS Kursleiterin Marion Döbert im WDR5 Interview.

Koffietijd

Koffietijd

Spaß am Lesen Verlag: Geschäftsführer Ralf Beekveldt im Interview bei RTL Koffietijd (auf Niederländisch)

Lesen leicht gemacht

Lesen leicht gemacht

Der Geschäftsführer des Spaß am Lesen Verlages Ralf Beekveldt im Interview bei WDR 3 Kultur am Mittag.

Buchstäblich ganz unten

Buchstäblich ganz unten

Martin S. gehörte lange zu den 6,2 Millionen Menschen in Deutschland, die nicht lesen und schreiben können. Jetzt ist er Lernbotschafter.

Radio Alex Susanne Ganser

Radio Alex Susanne Ganser

Unsere Autorin Susanne Ganser im Gespräch über Literaturvereinfachung im Radio Alex Berlin.

SR2 Kultur Remarque

SR2 Kultur Remarque

Sönke Stiller im Gespräch über Erich Maria Remarques Roman "Im Westen nichts Neues" im Kulturradio SR2

Jeder versteht was drin ist

Jeder versteht was drin ist

Verband der deutschen Zeitschriftenverleger stellt die Klar & Deutlich Aktuell vor: "Jeder versteht, was drin ist."

Deutsch in aller Deutlichkeit

Deutsch in aller Deutlichkeit

Sonntag Aktuell: "Für Lernbehinderte kann Sprache genauso eine Barriere sein wei für Rollstuhlfahrer der Bordstein.

Lesen macht glücklich

Lesen macht glücklich

Für ihre Arbeit bekommt Susanne Ganser jede Menge Dankesbriefe. "Die wärmen mir das Herz", sagt sie.

Magazin der Lebenshilfe

Magazin der Lebenshilfe

Magazin der Lebenshilfe: Im "Labyrinth der Wörter" geht es um Spaß am Lesen. Deshalb ist es für den Verlag ein besonderes Buch.

Einfach ist nicht simpel

Einfach ist nicht simpel

Meinen Hass bekommt ihr nicht - In der Übersetzung von Marion Döbert hat der Text nichts von seiner Eindringlichkeit verloren.

Ratgeber Einfache Sprache

Ratgeber Einfache Sprache

Zeitschrift Menschen: "Für die gewünste Zielgruppe ist das Buch ein anregender und Orientierung gebender Gewinn".

Leseclub

Leseclub

Zeitschrift Menschen der Rummelsberger Diakonie: Anja Pudelko liest mit ihrem Leseclub "Ballfieber in Einfacher Sprache".