NEU: unser Lernprogramm soDeutsch

 

Sie kennen uns als Verlag für Bücher und Zeitungen. Um genau zu sein: nicht nur Zeitungen und Bücher aus Papier, aber doch vor allem. Die Bedeutung von gedruckten Produkten auf Papier kommt nicht von ungefähr: Wir wissen aus Erfahrung, dass viele unserer Leserinnen und Leser es angenehm finden, auf Papier zu lesen.

Im Lesen ungeübte Menschen sind in der Regel weniger digitale Leserinnen und Leser. Papier ist ruhiger für die Augen. Ein Buch aus Papier ist greifbar. Man kann es in die Hand nehmen und wieder weglegen. Das ist eine sinnliche Erfahrung. Wenn Sie ein gedrucktes Buch lesen, können Sie genau sehen, wo Sie aufgehört haben. Das Lesezeichen weist Ihnen den Weg. Außerdem ist das Buch wie eine schöne Auszeichnung. Sie können mit Stolz auf ein Buch zeigen, wenn Sie es gelesen haben.

Als Verlag arbeiten wir aber auch an digitalen Produkten. Die Digitalisierung der Gesellschaft und Wirtschaft ist wie ein Schiff, das nicht umdrehen kann, und so sind auch unsere Leserinnen und Leser gefordert, diesen Weg mitzugehen. Häufig fehlt es jedoch an digitalen Fähigkeiten. Auch hier kommen wir ins Spiel. Wenn wir die Lese- und Schreibfähigkeiten verbessern und unseren Leserinnen und Lesern außerdem digitale Fähigkeiten vermitteln können, ist das ein zusätzlicher Gewinn.

Wir sind stolz darauf, jetzt mit soDeutsch eine neue Lernplattform ins Leben zu rufen. soDeutsch ist ein digitales Sprachlernprogramm, das für alle geeignet ist, die die (deutsche) Sprache lernen oder die ihre Lese- und Schreibkompetenz verbessern möchten. Es ist ein Alleskönner, geeignet für die Niveaus A1 bis B2 und sogar für Menschen, die die lateinischen Schriftzeichen noch nicht kennen (A0). Es ist u.a. sehr gut einsetzbar in den Bereichen DaF - Deutsch als Fremdsprache und DaZ - Deutsch als Zweitsprache sowie in der Grundbildung.

Das Revolutionäre an soDeutsch ist, dass es perfekt in Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen genutzt werden kann und die Lernenden darüber hinaus auch eigenständig damit arbeiten können. Das Online-Lernprogramm geht auf die unterschiedlichen Lernstrategien und Interessen der Nutzerinnen und Nutzer ein und baut auf diesen auf. So fördert es die Schaffung individueller Lernwege. Das bietet viele didaktische Vorteile. Die Lernenden sind motivierter und arbeiten selbständiger und unabhängiger. Für Lehrkräfte bedeutet das auch eine Entlastung. Die Hürde, das Lernen im Klassenzimmer auch Zuhause fortzusetzen, wird kleiner und damit leichter zu überwinden. Darüber hinaus enthält das Programm viele spielerische Elemente und leitet Lernende an, eigene Fehler selbst zu korrigieren. Auch dadurch stellt sich ein schneller Lernerfolg ein.

Bei unseren Nachbarn in den Niederlanden läuft das Programm bereits seit einigen Jahren erfolgreich. Und es erfreut sich zunehmender Beliebtheit, was zu einem Großteil auch auf die breiten Anwendungsmöglichkeiten und die Fähigkeit, die Lernenden zu motivieren, zurückzuführen ist. Es hat bereits Preise gewonnen und wurde von der UNESCO in deren Datenbank der geprüften Angebote aufgenommen.

Selbstverständlich gäbe es noch viel mehr über soDeutsch zu sagen. Aber überzeugen Sie sich selbst, und werfen Sie einen Blick auf unsere neue Website www.sodeutsch.de. Und dann melden Sie sich gerne sofort an – alleine oder mit Ihrer Klasse oder in der Gruppe. Zur Einführung geben wir allen die Möglichkeit, das Programm bis Ende Juni kostenlos und unverbindlich zu testen. Nutzen Sie es, probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, was Sie davon halten!