Der Verlag

Der Verlag

Der Spaß am Lesen Verlag mit Sitz in Münster ist darauf spezialisiert, Texte so zu verfassen, dass Menschen mit geringer Lesekompetenz komplexe Inhalte verstehen und Literatur genießen können.

Unser Geschäftsführer Ralf Beekveldt vergleicht das Lesen lernen mit dem Laufen lernen:

Ralf_portret_2„Beim Laufen geht es am Anfang nur Schritt für Schritt voran. Die Strecken dürfen nicht zu lang sein.
Genau so sind unsere Bücher aufgebaut: Mit kurzen Sätzen und Kapiteln, so dass der Leser zwischendurch
verschnaufen kann und nicht sofort die Lust verliert.“

Wer nicht gut lesen kann, muss „Lese-Kilometer“ machen. Dann lernt er von allein. Lesen macht Spaß, auch den über 6,2 Millionen gering literalisierten Menschen in Deutschland.

Die Verbindung von sprachlichen Vereinfachungen mit anspruchsvollen Inhalten stellt in Deutschland ein einzigartiges Verlagsprogramm dar. Die dahinter stehende Überzeugung ist, in den Worten des High Level Group of Experts on Literacy:

„Menschen, die gerne lesen, lesen mehr. Weil sie mehr lesen, lesen sie besser, und weil sie besser lesen, lesen sie mehr – eine Aufwärtsspirale, von der sowohl die Einzelnen profitieren als auch die Familien und die Gesellschaft als Ganzes.“
(
High Level Group of Experts on Literacy Report 2012)

Die gesellschaftlich relevante Aufgabe, ganzen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, übernimmt der Verlag seit über 10 Jahren ohne öffentlichen Auftrag und ohne öffentliche Förderung.

Wer Bücher oder Zeitungen in Leichter Sprache oder in Einfacher Sprache braucht, soll sie bekommen. Nur so macht lesen lernen Spaß. Und nur, wer lesen kann, kann selbst über sein Leben bestimmen. Das war und bleibt unser Antrieb.


Unsere Misson

Unsere Misson

Lesen für alle, das ist unser Motto und das wollen wir im Spaß am Lesen Verlag möglich machen.

Team

Team

Hier finden Sie unser Büroteam und die richtigen AnsprechpartnerInnen mit Durchwahl und E-Mail-Adresse. 

Verlagsgeschichte

Verlagsgeschichte

Der Spaß am Lesen Verlag wurde 2009 gegründet und hat bisher rund 200 Bücher für ungeübte Leser herausgegeben.

Wie wir Bücher machen

Wie wir Bücher machen

Der Verlag wählt Bücher aus, die auf dem Buchmarkt bereits einen Namen haben: Bestseller, Literaturklassiker, preisgekrönte Romane.

Original und Vereinfachung

Original und Vereinfachung

Beispiel einer Literaturvereinfachung: Originaltext und Vereinfachung von Seigfried Lenz: Schweigeminute

Kooperationen

Kooperationen

Der Spaß am Lesen Verlag ist in mehreren Kooperationen für Alphabetisierung aktiv und unterstützt die AlphaDekade.

 

 

 

 

Bündnis gegen das Stigma

Bündnis gegen das Stigma

Bislang bundesweit einmalig ist die Zusammenarbeit des iGZ mit dem Bundesverband Alphabetisierung und dem Spaß am Lesen Verlag.