Bündnis gegen das Stigma

iGZ_BVAG_SALV

Bündnis gegen das Stigma

Bislang bundesweit einmalig ist die Zusammenarbeit eines Zeitarbeit- geberverbandes mit dem Bundesverband Alphabetisierung und dem Spaß am Lesen Verlag. Was zunächst ungewöhnlich anmutet, hat einen überaus sinnvollen Hintergrund: „Lesen lernen mit Zeitarbeit“ heißen der Slogan und das Ziel dieser Kooperation. Funktionalen Analphabeten sollen mit der Kombination aus Hilfe, Lernen und Job- und Qualifizierungsangeboten echte Perspektiven geboten werden.

Die Gründe für eine Kooperation liegen auf der Hand und resultieren unter anderem auch aus einer Verpflich- tung, die Arbeitgeber gegenüber der Gesellschaft mit- tragen. Die Anzahl der Erwachsenen mit einem gerin- gen Kompetenzniveau beim Lesen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren liegt aktuell bei 6,2 Millionen Erwachse- nen (12,1 Prozent). 

Der iGZ hat dem Thema die Titelseite und den Leitartikel gewidmet. Online finden sie den Artikel hier: Zdirekt!