Liebevoll beobachtet

Liebevoll beobachtet

Kundenzitat009

 

 

 

 

 

 

Blick ins Buch: Leseprobe

Informationen über das Buch und Bestellung

Coverbild

 

Lesermeinung von lp, EKZ Bibliotheksservice

Hubertus Stadler ist 80 Jahre alt, Schuldirektor a.D. und lebt im Seniorenheim Sonnental. Dort macht der einsame alte Mann nicht nur sich selbst, sondern auch seinem Pfleger Hannes das Leben schwer. Als sich der neue Bewohner des Nachbarzimmers als sein ehemaliger ungeliebter Kollege herausstellt, wird Stadler noch griesgrämiger. Dabei ist außer Herrn Fesch auch noch die von Stadler seit langen Jahren heimlich verehrte Frau Manuel ins Sonnental eingezogen. - Die humorige Geschichte auf A2-Niveau ist für erwachsene Leser jeden Alters geeignet. Die Schrullen des alten Herren sind liebevoll beobachtet, seine (späte) Einsicht und der Weg zurück aus der Einsamkeit ins Leben sind nachvollziehbar geschildert. Gerne allen Beständen in einfacher Sprache empfohlen. 
Erhalten per E-Mail am 27.11.2018 von