Meinen Hass bekommt ihr nicht


Meinen Hass bekommt ihr nicht

Artikel-Nr.: 978-3-944668-62-8

Auf Lager

11,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kundenbewertungen zu Meinen Hass bekommt ihr nicht

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 4
Noch eindringlicher als das Original
von am 11.07.2019
Aufs Wesentliche konzentrierte Kurzfassung des Bestsellers gleichen Titels in einfacher Sprache und mit Liste übersetzter Fremdwörter, die nun noch eindringlicher wirkt und den Leser tief berührt. Der Verfasser (Journalist) verlor bei den Pariser Terroranschlägen vom 13.11.2015 seine geliebte Frau, die Mutter seines 17 Monate alten Sohnes. Als er von ihrem Tod erfuhr, antwortet er darauf mit einem Brief an die Täter, der übers Internet mehr als 200.000-mal geteilt wurde und später auch von Zeitungen wie der "Süddeutschen" ins Netz gestellt wurde. Obwohl er sofort weiß, dass er lebenslang leiden wird, widersetzt er sich dem Terror und weigert sich, darauf mit Hass zu antworten. Zwar werde er nichts verzeihen und vergessen. Aber er und sein Sohn würden sich weigern, derselben Ignoranz nachzugeben wie die Täter. Das Buch ist eine poetische Liebeserklärung an seine Frau und ein Manifest gegen den Hass. Es spiegelt den Gemütszustand vieler Franzosen. Nach der 50 Seiten längeren Originalfassung (ID-A 23/16) für leseschwache Leser, die sich mit der Quintessenz auseinandersetzen wollen. Empfohlen. (2-3) Freya Rickert

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Lesebegleitheft Lesebegleitheft
25,00 € *
Unterrichtsmaterial Meinen Hass bekommt ihr nicht Unterrichtsmaterial Meinen Hass bekommt ihr nicht
11,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Robinson Crusoe
10,00 *
Ausgeliebt
12,50 *
Tschick
10,00 *
Am Ende des Tages
12,00 *
Anne Frank, ihr Leben
10,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bestseller