Die Geschichte von Tom


Die Geschichte von Tom

Artikel-Nr.: 978-3-944668-70-3

Auf Lager

10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kundenbewertungen zu Die Geschichte von Tom

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Trotz Leichter Sprache lässt sich der Text flüssig lesen und kann Emotionen vermitteln.
von am 16.07.2019
Der Koch Tom ist nach der Arbeit so müde und erschöpft, dass er einen Unfall verursacht.
Als er aufwacht, weiß er nicht, wer er ist, wo er arbeitet und wo er wohnt. Ein Ehepaar leistet
1. Hilfe und steht Tom in dieser Krisensituation zur Seite. Der Spaß-am-Lesen-Verlag
veröffentlicht jetzt auch Texte in "Leichter Sprache", die für funktionale Analphabeten einen
deutlich niederschwelligeren Einstieg in die Welt des Lesens ermöglichen, als Texte in
sogenannter "Einfacher Sprache" (siehe auch das Buch "Die Geschichte von Marco", ID-A
32/17). Die in dieser wenige Seiten umfassende Geschichte verwendete formal streng
geregelte, noch einfacher zu verstehende "Leichte Sprache" verzichtet gänzlich auf
Nebensätze und kompliziertere Wörter, trotzdem lässt sich der Text flüssig lesen und kann
Emotionen vermitteln. Auch hier sind passende Schwarz-Weiß-Fotografien für den
ungeübten Leser eine gute Hilfe, um noch einfacher in den Text hineinzufinden. Die
Geschichte spielt in der Lebens- und Erfahrungswelt der Zielgruppe. Gern empfohlen.
Oke Simons
Das Buch "die Geschichte von Tom" gefällt mir.
von am 16.07.2019
Es ist Nacht.
Ein Mann wacht auf.
Er liegt auf der Straße.
Warum?
Er weiß es nicht.
...
Der Mann geht zu dem Haus.
Er klingelt.
Macht jemand auf?
Bekommt der Mann Hilfe?

Das ist der Anfang von einem Buch.
Das Buch heißt:
Die Geschichte von Tom.

Das Buch ist ganz einfach.
Die Sätze sind kurz.
Die Wörter sind einfach.
Das Buch ist extra für Deutsch-Anfänger.
Für Anfänger im A1-Kurs.

Das Buch "die Geschichte von Tom" gefällt mir.
Der Anfang ist spannend.
Das Ende ist gut.
Und die Geschichte ist realistisch.
Das bedeutet:
Sie kann wirklich passiert sein.

Der Verlag

Das Buch kommt von dem Verlag "Spass am Lesen".

Die Bücher von dem Verlag sind immer einfach.
Aber nicht so einfach wie "Die Geschichte von Tom".
Die Sätze sind zwar kurz,
aber die Wörter sind oft schwer.

Das war bis jetzt kein Problem.
Warum?
Die Leser sind Deutsche.
Sie können nicht nicht so gut lesen.
Aber sie sprechen Deutsch als Mutter·sprache.
Sie kennen die Wörter.

Aber jetzt gibt es in Deutschland viele Ausländer.
Deutsch ist nicht ihre Muttersprache.
Sie kennen noch nicht so viele Wörter.

Der Verlag "Spass am Lesen" kennt das Problem.
Deshalb macht er jetzt Bücher extra für Ausländer.
Diese Buch·reihe heißt "Mitten im Leben".
In dieser Buchreihe sind nicht nur die Sätze einfach,
sondern die Wörter auch.

Das gefällt mir.


Hier ist ein Link zum Verlag:
https://einfachebuecher.de/die-geschichte-von-tom

Dort finden Sie dieses Buch.
Und noch viele andere...
für Ausländer und für Deutsche.
10% von den Deutschen können nicht gut lesen.

Information
Das Buch habe ich vom Verlag bekommen.
Aber ich arbeite nicht bei dem Verlag.

Susanne Knödel, https://leichterlesestoff.blogspot.com/search?q=Tom

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Lesebegleitheft Lesebegleitheft
25,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Robinson Crusoe
10,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Leichte Sprache