Weg von dir

Artikel-Nr.: 978-3-947185-93-1

Auf Lager

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kundenbewertungen zu Weg von dir

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 4,5
Der Roman kann breit empfohlen werden.
von am 15.07.2019
Die niederländische Autorin thematisiert in ihren Romanen in einfacher Sprache
gesellschaftliche Probleme in Verbindung mit einer spannenden (Liebes-)Geschichte (vgl.
"Als Sklavin geboren", ID-A 46/18). Hier sind die Protagonisten das jugendliche Liebespaar
Oliver und Selda, die zusammen mit Freund Kevin unter dem Band-Namen "4U2" Erfolge mit
ihrer Musik feiern. Aber ihrer Beziehung ist kein dauerhaftes Glück beschieden, denn Selda
ist Asylbewerberin und muss Deutschland mit ihrer Familie verlassen. Die beiden Jungen
machen mit einer anderen Sängerin weiter, Selda wird von ihren Eltern mit einem älteren
Mann verheiratet. Das Verhalten und die Gefühlslage der Protagonisten ist realistisch,
nachvollziehbar und berührend; Olivers Großvater verkörpert dagegen die erfahrene,
mitunter zynische Sichtweise der Erwachsenen. Warum Seldas Herkunftsland allerdings das
erfundene Baskistan ist, bleibt unerfindlich. Reihentypisch mit Schwarz-Weiß-Zeichnungen;
Fremdwörter und ungebräuchliche Begriffe sind unterstrichen und im Glossar erläutert. Der
Roman kann breit empfohlen werden.
Birgitta Negel-Täuber, per E-Mail am 15.7.2019
Fast märchenhafte Geschichte ohne Happy End
von am 11.07.2019
Oliver ist Schüler und Rapper. Die Liebe zur Musik hat er von seinem Großvater, einem ehemaligen Band-Musiker. Während einesTalentwettbewerbs lernt er Selda kennen, ein junges Mädchen aus dem erfunden Land Bastiskan. Selda und ihre Familie hoffen auf eineAufenthaltsgenehmigung in Deutschland. Sie wollen sich integrieren. Zusammen mit Olivers Freund gründen die drei Jugendlichen eineBand und werden märchenhaft schnell erfolgreich.Band, Erfolg und die junge Liebe enden, als Seldas Familie abgeschoben wird.Oliver träumt weiter von der großen Liebe, ist weiter als Musiker erfolgreich. Selda, so erfahren die Lesenden, wird reich verheiratet und fügtsich.Schwarz-Weiß-Bilder, die teilweise an alte Gemälde, teilweise an Fotos erinnern, begleiten den Text.Erzählt wird die Geschichte in einfacher Sprache, vielen kurzen Kapiteln mit Überschriften und luftig bedruckten Seiten. Eine Wörter-Listeerklärt die im Text unterstrichenen Wörter. Oliver, ein junger Rapper, verliebt sich in eine Asylsuchende. Politische, kulturelle und familiäre Entscheidungen geben den jungen Leuten keine Chance für eine gemeinsame Zukunft. Eine fast märchenhafte Geschichte ohne Happy End. Empfehlenswert

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Lesebegleitheft Lesebegleitheft
25,00 € *
Sei wie du bist Sei wie du bist
12,50 € *
Zoff im Viertel Zoff im Viertel
14,50 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Sei wie du bist
12,50 *
Chatten
14,50 *
Ballfieber
10,00 *
Zoff im Viertel
14,50 *
Vollidiot
12,00 *
Bob, der Streuner
14,00 *
Till Eulenspiegel
10,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Jugend