Die Geschichte von Haias

18,00 €*

Produktnummer/ISBN: 978-3-944668-82-6
Produktinformationen "Die Geschichte von Haias"

Eine Erzählung in Einfacher Sprache mit Übungen

Haias ist im Alter von 14 Jahren mit seinen Eltern und drei Geschwistern aus dem Irak über Syrien nach Deutschland geflüchtet. Heute ist er 18 Jahre alt, macht eine Ausbildung zum Metallbauer und besucht gleichzeitig 3-mal pro Woche die Schule (duale Berufsausbildung). Er erzählt über sein Leben im Irak, die Schule und Hobbys dort. Er spricht auch über seine Familie und über sein neues Leben in Deutschland.

Die Geschichte von Haias ist Band 2 der multimedialen Serie über minderjährige Flüchtlinge in Deutschland: Woher kommen sie? Wer sind sie? Wie sind sie nach Deutschland gekommen?

Über diese Fragen sprechen sie und erzählen auf sehr persönliche Weise ihre Geschichte.

Zu jedem Kapitel gibt es Übungen und Aufgaben in zwei Schwierigkeitsstufen. Sie helfen beim Verständnis und erleichtern den Zugang.

Dr. Alexis Feldmeier García ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sprachdidaktik am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Geschichte von Haias! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.

Zubehör: Lesebegleitheft


Audiodateien - Die Geschichte von Haias:

Haias Einleitung

Haias - 1. Heimat

Haias - 1. Heimat-langsam

Haias - 2. Fußball

Haias - 2. Fußball-langsam

Haias - 3. Freizeit

Haias - 3. Freizeit-langsam

Haias - 4. Schule

Haias - 4. Schule-langsam

Haias - 5. Weg

Haias - 5. Weg-langsam

Haias - 6. Bielefeld

Haias - 6. Bielefeld-langsam

Autor/-in: Alexis Feldmeier García
Seitenzahl: 56
Buchauswahl: Sach- & Lehrbuch
Buchreihen: Unterrichtsmaterial
Leseniveau: A2/B1
Sprache: Deutsch
Themen: Verschiedenes
Zielgruppe: Erwachsene

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Andere Kunden kauften auch

Die Geschichte von Zen
Zen ist neu in Deutschland. Er ist geflüchtet. Ganz allein, ohne seine Eltern. Zen erzählt über seine Heimat, seine Schulzeit, seine Erlebnisse auf der Flucht und sein neues Leben in Deutschland. Er schildert, wie er Deutschland wahrnimmt. Und welche Träume er hat. Die Geschichte von Zen ist der Auftakt zu einer multimedialen Serie über unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Deutschland: Woher kommen sie? Wer sind sie? Wie sind sie nach Deutschland gekommen? Und warum sind sie allein? Über diese Fragen sprechen sie und erzählen auf sehr persönliche Weise ihre Geschichte. Zu jedem Kapitel gibt es Übungen und Aufgaben in zwei Schwierigkeitsstufen. Sie helfen beim Verständnis und erleichtern den Zugang. Lesen, Hörverstehen, Aussprache und Wortschatz können Sie mit Buch und Audiodatei trainieren. Dr. Alexis Feldmeier García ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sprachdidaktik am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Geschichte von Zen! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft Audiodateien - Die Geschichte von Zen:Zen InhaltsverzeichnisZen EinleitungZen 1Herkunft Zen 1Herkunft langsamZen 2SchulzeitZen 2Schulzeit langsamZen 3KricketZen 3Kricket langsamZen 4PakistanZen 4Pakistan langsamZen 5RusslandZen 5Russland langsamZen 6BielefeldZen 6Bielefeld langsamZen 7DeutschlandZen 7Deutschland langsam

18,00 €*