Bevor ich sterbe

14,00 €*

Produktnummer/ISBN: 978-3-944668-52-9
Produktinformationen "Bevor ich sterbe"

Tessa ist 16 Jahre alt und unheilbar krank. Sie wird nie studieren. Keine Weltreise machen oder sich verlieben. Trotzdem: Sie will noch mal richtig leben bevor sie stirbt. Deshalb schreibt sie eine Liste: Mit allen Dingen, die sie noch machen möchte.

Sex, Drogen, berühmt werden…

Dann trifft sie den Nachbarsjungen Adam.

 

Doktor Ryan begrüßt uns und bittet uns in sein Zimmer.
Er zögert kurz, bevor er zu sprechen beginnt.
„Tessa, ich fürchte, ich habe keine guten Nachrichten“,
sagt er. „Der Krebs hat sich weiter ausgebreitet.
Er ist jetzt auch in der Flüssigkeit von deinem Rückenmark.“
„Ist das schlimm?“, frage ich grinsend. Als ob es ein Spaß sei.
Aber Doktor Ryan lacht nicht. „Das ist sehr schlimm.
Es geht viel schneller als wir dachten.
“ Er hält einen Moment inne. Dann sagt er ruhig:
„Ich rate dir, jetzt alles zu tun, was du noch machen möchtest.“

 

Zu diesem Titel ist Gratis-Unterrichtsmaterial erhältlich. Sie finden es hier

Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Bevor ich sterbe! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.

Zubehör: Lesebegleitheft

Autor/-in: Jenny Downham
Seitenzahl: 152
Buchauswahl: Roman oder Erzählung
Leseniveau: A2/B1
Sprache: Deutsch
Themen: Erwachsenwerden, Katastrophe, Krankheit, Unfall & Tod, Liebe
Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Andere Kunden kauften auch

Annas Spuren
In der Nazi-Zeit werden etwa 300.000 Menschen ermordet, weil sie behindert oder seelisch krank sind. Anna Lehnkering ist einer von diesen Menschen. Sie ist geistig behindert. Und wird deshalb 1940 ermordet. Sie stirbt mit nur 24 Jahren in der Tötungs-Anstalt Grafeneck. Anna muss sehr einsam sein. Ihre Mutter arbeitet viel. Und ihre Brüder sind in der Schule oder spielen draußen. In der Schule sollen die Kinder zu Nazis erzogen werden. Auch die Brüder von Anna. Sigrid Falkenstein erzählt in Annas Spuren die traurige Geschichte ihrer Tante. Weil sie an die schrecklichen Verbrechen aus der Nazi-Zeit und ihre Opfer erinnern will.Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Annas Spuren! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.  Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Aus dem Nichts
Für Katja bricht das Leben von einem Tag auf den anderen zusammen. Ein Anschlag zerstört ihre Familie. Vor dem Büro ihres Mannes wurde eine Bombe gezündet. Katja glaubt, die Täter zu kennen. Aber bei der Gerichts-Verhandlung kommen Zweifel auf. Katja will nur eins: Gerechtigkeit! Und dafür riskiert sie alles! Die Sirenen dröhnen in meinem Kopf. Was ist da los? Was ist passiert? Die ganze Straße ist abgesperrt. Die Straße, wo Nuri und Rocco auf mich warten. Ich stürze aus dem Auto. Ich renne los. Polizisten wollen mich festhalten. Ich wehre mich, Ich schlage um mich. Sie nehmen mich in den Klammer-Griff. Sie drücken mich auf den Boden runter. „Sie können da nicht hin! Da war eine Explosion.“ Fatih Akin gewann für den Film „Aus dem Nichts“ 2018 den Golden Globe für den besten nicht englischsprachigen Film. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Aus dem Nichts! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,50 €*
Bevor ich sterbe
Tessa ist 16 Jahre alt und unheilbar krank. Sie wird nie studieren. Keine Weltreise machen oder sich verlieben. Trotzdem: Sie will noch mal richtig leben bevor sie stirbt. Deshalb schreibt sie eine Liste: Mit allen Dingen, die sie noch machen möchte. Sex, Drogen, berühmt werden… Dann trifft sie den Nachbarsjungen Adam.   Doktor Ryan begrüßt uns und bittet uns in sein Zimmer. Er zögert kurz, bevor er zu sprechen beginnt. „Tessa, ich fürchte, ich habe keine guten Nachrichten“, sagt er. „Der Krebs hat sich weiter ausgebreitet. Er ist jetzt auch in der Flüssigkeit von deinem Rückenmark.“ „Ist das schlimm?“, frage ich grinsend. Als ob es ein Spaß sei. Aber Doktor Ryan lacht nicht. „Das ist sehr schlimm. Es geht viel schneller als wir dachten. “ Er hält einen Moment inne. Dann sagt er ruhig: „Ich rate dir, jetzt alles zu tun, was du noch machen möchtest.“  Zu diesem Titel ist Gratis-Unterrichtsmaterial erhältlich. Sie finden es hier. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Bevor ich sterbe! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,00 €*
Das Phantom der Oper
Schauplatz der Geschichte ist die Pariser Oper um 1880: Die junge Sängerin Christine feiert dort Erfolge. Das verdankt sie auch ihrem Gesangslehrer Erik, einem geheimnisvollen Mann. Warum darf Christine sein Gesicht nicht sehen? Und warum ist Erik so eifersüchtig auf ihren Liebhaber Raoul? Christine schreit auf. „Es tut weh, Erik. Bitte lass mich frei!“ Kurz darauf hört sie Eriks Stimme. „Ich werde dich frei lassen, Christine“, sagt er. „Ich lass dich gehen. Aber merk dir: Wenn du dich nicht für mich entscheidest …. Dann werden wir alle sterben.“ Dieser bekannte Schauer-Roman ist auch die Vorlage für ein erfolgreiches Musical. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Das Phantom der Oper. Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

11,00 €*
Der alte König in seinem Exil
Mit viel Einfühlungsvermögen und Liebe schreibt Arno Geiger über seinen Vater und dessen Krankheit: Sein Vater hat Demenz. Dadurch entstehen manchmal unangenehme und manchmal komische Situationen. Aber vor allem zieht sich der Vater immer weiter in sich zurück. Schon vor seiner Krankheit hat er nicht viel über persönliche Dinge gesprochen. Nun vergisst er langsam selbst, wer er ist. Arno Geiger kommt seinem Vater gerade durch dessen Krankheit näher denn je. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Der alte König in seinem Exil! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.  Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Die Geschichte von Kim
„Alles geht hier kaputt“, sagt Emma. „Die Heizung, die Elektrizität ... Warum ziehst du nicht aus? Warum ziehst du nicht zu mir?“ „Das weißt du doch“, sagt Kim. „Weil mir das zu schnell geht“. „Zu schnell?“, fragt Emma. Sie steht auf. Sie ist sauer. Kim wohnt in einer kleinen, alten Wohnung. Ihre Freundin Emma wohnt in einem schönen, großen Haus. Werden die beiden zusammenziehen? Die Geschichte von Kim ist Teil unserer Bücherreihe in Leichter Sprache. Diese Serie wurde für Lese-Anfänger entwickelt. Autor ist der Niederländer Johan van Caeneghem. Er ist Lehrer in der Erwachsenenbildung. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Geschichte von Kim! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Die Geschichte von Sam
Sam wird wach. Er hört etwas. Die Klingel! Er guckt auf die Uhr. Es ist beinah drei Uhr nachts. Ist etwas passiert? Mit Sarah? Ein Unfall? Sam ist alleine zuhause. Mitten in der Nacht klingelt es. Ein Mann steht vor der Tür. Was will er von Sam? Die Geschichte von Sam ist Teil unserer Bücherreihe in Leichter Sprache. Diese Serie wurde für Lese-Anfänger entwickelt. Autor ist der Niederländer Johan van Caeneghem. Er ist Lehrer in der Erwachsenenbildung. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Geschichte von Sam! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Die Geschichte von Tom
Tom wacht auf. Er liegt auf den Rücken. Neben seinem Auto. Was ist passiert? Sein Auto ist kaputt! Er steht auf. Sein Rücken tut weh. Wo ist er? Wer ist er? Er weiß es nicht. Nach einem Unfall kann Tom sich an nichts mehr erinnern. Wie findet er den Weg nach Hause? Die Geschichte von Tom ist Teil unserer Bücherreihe Mitten im Leben in Leichter Sprache. Diese Serie wurde für Lese-Anfänger entwickelt. Autor ist Johan van Caeneghem. Er ist Lehrer in der Erwachsenenbildung.Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Geschichte von Tom! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Die Wand
Eine Frau wacht allein in einer Jagdhütte in den Bergen auf. Ihre Kusine und deren Mann sind weg. Mit ihrem Hund will die Frau ins Tal gehen und die beiden suchen. Doch sie stößt auf ein unüberwindbares Hindernis: eine unsichtbare Wand. Erstaunt strecke ich die Hand aus. Direkt vor mir spüre ich etwas Glattes, Kühles. Ich taste mit der Hand nach links und rechts. Da ist es auch. Unsichtbar, aber fest wie Glas. Mein Herz beginnt zu rasen. Ich muss mich setzen. Auf der anderen Seite von der Wand steht die Welt still. Kein Mensch scheint mehr zu leben. Die Frau ist als Einzige übriggeblieben. Nur ein paar Tiere laufen ihr zu. Mitten in der Natur muss sie ums Überleben kämpfen. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Die Wand! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.  Zubehör: Lesebegleitheft

13,50 €*
Drei Schritte zu dir
Stella ist noch jung, aber schon todkrank. Sie braucht dringend eine neue Lunge. Bis sie diese bekommt, muss sie gut aufpassen: Ihr Immunsystem ist so schwach, dass sie mindestens drei Schritte Abstand von anderen Menschen halten muss. Auch Will ist krank und sollte auf sich aufpassen. Aber das ist ihm egal. Denn er will etwas erleben. Sobald er 18 ist, will er raus aus dem Krankenhaus und die Welt entdecken. Dafür geht er auch mal Risiken ein. Als Stella und Will sich kennenlernen, ist klar: Die beiden müssen Abstand halten. Doch je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto schwieriger wird es, den Abstand einzuhalten ... Der Film zum Buch war der Kinohit im Sommer 2019. Nur ein Jahr später, mit Corona, kann wohl fast jeder nachempfinden, wie es sich anfühlt, einen Mindestabstand zu geliebten Menschen einzuhalten. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Drei Schritte zu dir! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten. Zubehör: Lesebegleitheft

13,00 €*
Ein Sommer in Tanum
Anna wird von ihrem Mann Tom verlassen. Für Anna bricht eine Welt zusammen. Bis sie eines Tages zu ihrer Chefin gerufen wird. Anna soll einen Reisebericht über Felsbilder in Schweden schreiben. Dort begegnet sie Sven. Die beiden kommen sich immer näher. Bis Anna bei einem Unfall ein Geheimnis von Sven entdeckt. Ein Geheimnis, das alte Wunden aufreißt. Ich sehe, wie er rutscht. Wie sein Fuß sich verhakt. Wie dieser große Mann fliegt. Wie er mit voller Wucht stürzt. Wie die Flasche zerschellt. Wie der Champagner zischt. Ich sehe, wie Svens Kopf erbarmungslos auf den Felsen knallt. Der Körper zuckt noch einmal. Dann schweigen die Felsen. Marion Döbert ist Autorin und freie Publizistin. Sie schreibt Lektüren in verständlicher Sprache und ist Gründungsund Vorstandsmitglied im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.Zu diesem Titel ist Gratis-Unterrichtsmaterial erhältlich. Sie finden es hier. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Ein Sommer in Tanum! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.  Zubehör: Lesebegleitheft

12,50 €*
Hannes
Hannes und Uli sind beste Freunde. Sie kennen sich seit ihrer Kindheit und haben schon viel Blödsinn zusammen gemacht. Aber ihre Idee, im Februar eine Motorrad-Tour zu unternehmen, hat furchtbare Folgen. Hannes stürzt mit seinem Motorrad und liegt seitdem im Koma. Uli fängt an, seinem Freund Briefe zu schreiben. Damit Hannes weiß, was in der Zwischenzeit alles passiert. Das Schreiben hilft Uli auch, mit der traurigen Situation fertigzuwerden. Hannes, du merkst schon, ich schreibe einfach alles auf. Was mir gerade so einfällt oder was dich interessieren könnte. So haben wir früher ja auch drauflos gequatscht, wenn wir uns getroffen haben. Natürlich wäre es besser, wenn du endlich mal aufwachen würdest. Ich musste gestern allein ins Stadion zum Eishockey gehen. Das war wirklich öde. Aber solange du dein Koma-Schläfchen machst, schreibe ich erst mal weiter. Rita Falk ist mit ihren humorvollen Krimis aus der bayerischen Provinz bekannt geworden. Einige dieser Bücher um den Polizisten Eberhofer sind bereits für das Fernsehen verfilmt worden. Mit dem Roman „Hannes“ hat Rita Falk jetzt eine nachdenkliche Geschichte über Freundschaft und das Leben geschrieben. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Hannes! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

13,00 €*
Meinen Hass bekommt ihr nicht
Am Freitag, 13. November 2015, verlässt Hélène das Haus. Sie geht mit einem Freund zu einem Konzert. Ihr Mann bleibt zuhause bei ihrem Sohn. Abends bringt er den Kleinen ins Bett. Danach will er ein Buch lesen. Er wartet, bis Hélène zurückkommt. Aber das Buch ist langweilig. Er schaltet den Fernseher ein. Plötzlich erfährt er die grausame Wirklichkeit: Unter den Bildern im Fernsehen läuft ein Schrift-Band. Text-Nachrichten. Sie laufen viel zu schnell. Ich kann sie kaum lesen. Dann bleibt das Schrift-Band plötzlich stehen. In dem Moment erfahre ich das Schreckliche: Ein Überfall auf das Bataclan! Ein weiteres Attentat also! Diesmal auf die Konzert-Halle Bataclan. Die Konzert-Halle, in der meine Frau jetzt gerade ist. Antoine Leiris verliert durch das Attentat in Paris seine große Liebe. Sein Sohn Melvil verliert seine geliebte Mama. Und dennoch, Antoine Leiris sagt den Tätern: Meinen Hass bekommt ihr nicht. Ein Satz, der die Liebe über alles stellt! Ein Satz, der uns allen Mut macht zum Leben! Zu diesem Titel ist Gratis-Unterrichtsmaterial erhältlich. Sie finden es hier.  Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Meinen Hass bekommt ihr nicht! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

11,00 €*
Mondflut
Lena und Lars leben auf einer Nordsee-Insel. Sie führen dort ein kleines Familien-Hotel. Aber nach und nach bleiben die Gäste weg. Es gibt immer mehr Unwetter. Stürme bedrohen das Leben auf der Insel. Und eines Tages bricht die Insel auseinander.   Die Menschen rennen von der Kirche in Richtung Flug-Platz. Müll fliegt uns um die Ohren. Kartons, Kisten, Papier-Körbe. Dach-Ziegel krachen auf die Straßen. Schilder knallen gegen Fenster-Scheiben. Glas splittert. Kinder schreien. Jeder zieht einen anderen mit an seiner Hand. So wie Lars mich mitzieht.   Auf dem Flug-Platz stehen drei große Hubschrauber. Sie sehen aus wie braune Ungeheuer, die uns gleich verschlingen werden.   Mondflut ist ein Roman über den Klima-Wandel. Eine ergreifende Geschichte über die Bedeutung der Natur für den Menschen. Der Roman fordert dazu auf, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Für die Umwelt und für die Zukunft der Kinder.  Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Mondflut! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

13,50 €*
Raues Brot
Im Jahr 1944: Claas lebt mit seiner Mutter zusammen in Holland. Jeden Tag nach der Arbeit kommt er zum Abendessen nach Hause. Doch eines Tages wartet seine Mutter vergeblich auf ihn. Und auch sein Freund Henk kommt an diesem Abend nicht nach Hause.   Henk kocht vor Wut. „Die können doch nicht einfach die Männer hier wegholen. Und die Stadt absperren. Einfach so.“   Ich habe Angst. „Henk, ich will da nicht hin., sage ich. „Ich mach da nicht mit. Was sollen wir nur machen?“   „Abhauen!“, sagt Henk. „Untertauchen. Uns verstecken.“   „Aber wo denn? Wie denn?“, frage ich. „Das kriegt doch jeder mit. Und wir kommen nicht durch die Kontrollen.“   Raues Brot ist ein Roman über eine Männer-Freundschaft, über den Krieg und über eine deutsch-holländische Liebe. Eine Liebe, die stärker ist als jedes Vorurteil. Eine Liebe, die eine neue Zukunft will.   Marion Döbert ist Autorin und freie Publizistin. Sie schreibt Lektüren in verständlicher Sprache und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Raues Brot! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

13,50 €*
Schweigeminute
Stella Petersen ist Englisch-Lehrerin. Christian ist einer von ihren Schülern. Beide fühlen sich zueinander hingezogen. Aber diese Liebe ist verboten. Ein furchtbares Unglück scheint alles zu beenden. Oder vielleicht doch nicht? Gerade will Frederik wieder einen Stein greifen. Da ruft er zu mir: „Christian, guck mal: das Mädchen mit dem grünen Bade-Anzug! Ich glaube, sie winkt dir zu.“ Ich habe sie sofort erkannt. Ich habe sie an ihrer Frisur und an ihren breiten Wangen erkannt: Stella Petersen. „Kennst du sie?“, fragt Frederik. „Ja“, sage ich, „das ist meine Englisch-Lehrerin.“ Frederik glaubt mir nicht. „Die da? Die sieht doch aus wie eine Schülerin.“ Die Erzählung Schweigeminute von Siegfried Lenz handelt von Liebe und Tod. Aber auch von dem Mut, sich im Leben zu entscheiden. Für das, was einem wichtig ist. Und für das, was man nie verlieren will. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Schweigeminute! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,00 €*
Sophie Scholl: die letzten Tage
München im Jahr 1943. Sophie Scholl kämpft zusammen mit ihrem Bruder und Freunden gegen die Nazis. Sie verteilen Flug-Blätter gegen Hitler. Sie setzen sich ein für Freiheit und Frieden. Aber jedes andere Denken ist unter den Nazis verboten. Sophie und die anderen riskieren ihr Leben. Doch Sophie gibt nicht nach. Auch nicht, als sie und ihr Bruder Hans verhaftet werden.Zu diesem Titel ist Gratis-Unterrichtsmaterial erhältlich. Sie finden es hier.  Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Sophie Scholl: Die letzten Tage! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,00 €*
Stadt der Diebe
Leningrad im Januar 1942, mitten im Zweiten Weltkrieg. Lew ist 17 und kämpft ums Überleben. Eines Tages verhaftet ihn eine Wache als Plünderer. Denn Lew hat einen toten deutschen Soldaten nach Essen durchsucht. Darauf steht die Todesstrafe. Doch im Gefängnis gibt der Geheimdienst ihm eine Chance: Zusammen mit Kolja, einem andern Häftling, soll Lew 12 Eier für eine Torte besorgen. Die Torte will der Chef vom Geheimdienst seiner Tochter zur Hochzeit schenken. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Denn wenn Lew und Kolja die Eier nicht rechtzeitig bringen, droht ihnen der Tod. Die Suche nach den Eiern ist eine schwierige Aufgabe. Niemand hat Hühner. Da hören Lew und Kolja, dass es hinter den feindlichen Linien noch Eier geben soll ... Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Stadt der Diebe! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,00 €*
Trigger
Dr. Ellen Roth ist Psychiaterin in der Waldklinik. Als ihr Kollege wegfährt, übernimmt sie einen besonderen Fall von ihm. Es geht um eine Frau, die offenbar misshandelt wurde. Sie behauptet, dass der Schwarze Mann sie verfolgt. Kurz nach dem ersten Gespräch verschwindet die Frau. Niemand hat sie gesehen. Dr. Roth beginnt ihre Suche. Doch bald hat es der Schwarze Mann auch auf sie abgesehen... Ellen öffnet die Tür von Zimmer Nr. 7. Hier ist die neue Patientin untergebracht. Im Zimmer ist es dunkel. Die Vorhänge sind zugezogen. Auch die Fenster sind geschlossen. Es riecht sehr schlecht in dem Zimmer. Nach einem ungewaschenen Menschen und nach schmutziger Kleidung. Wulf Dorn verarbeitet in seinen Geschichten 20 Jahre Erfahrung durch die Arbeit in einer psychiatrischen Klink. Seine Bücher werden weltweit gelesen. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Trigger! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

13,50 €*
Weil ich Layken liebe
Vor sechs Monaten ist der Vater von der 18-jährigen Layken gestorben. Jetzt müssen Layken, ihre Mutter und ihr kleiner Bruder umziehen. Sie leben in den USA und ziehen von Texas nach Michigan. Dort lernt Layken gleich am ersten Tag Will kennen. Er wohnt gegenüber und ist echt süß. Ein richtig toller Typ. Sie verliebt sich sofort in ihn. Und er sich in sie. Es ist die große Liebe. Das große Glück. Aber nur für drei Tage. Dann kommt alles anders... Ich nehme seine Hand, küsse sie und schaue ihm dabei in die Augen. Alles um mich herum ist vergessen ... Will legt die Hand an meine Wange und beugt sich langsam zu mir vor. „ Jetzt!“, denke ich. „ Jetzt küsst er mich!“ Ich schließe die Augen. Und lasse es geschehen. Weil ich Layken liebe. Die spannende Geschichte über die Liebe und das Leben als Kurz-Fassung in Einfacher Sprache! Von Andreas Lindemann. Nach dem erfolgreichen Roman von Colleen Hoover (ins Deutsche übersetzt von Katarina Ganslandt).Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Weil ich Layken liebe! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten. Zubehör: Lesebegleitheft

10,00 €*
Winterkartoffelknödel
Der Polizist Franz Eberhofer schiebt in seinem Heimatdorf eher eine ruhige Kugel. Aber manchmal ermittelt er auch in grausigen Todesfällen. Die Neuhofers sterben ja an den komischsten Dingen: Vater Neuhofer (Elektromeister): Stromschlag! Mutter Neuhofer: erhängt im Wald. Jetzt ist da nur noch der Hans. Und wer weiß, was dem noch bevorsteht ...   Ich frage den Simmerl: „Kennst du die Frau? Wer ist denn das?“ Der Simmerl sagt: „Na toll. Du bist der Dorf-Polizist und weißt nie irgendwas. Die wohnt doch jetzt in diesem Haus im Wald.“ Ich kenne das Haus. Es steht sehr einsam im Wald. Mit einer hohen Mauer außen rum. Früher haben wir als Kinder immer Angst davor gehabt.   Rita Falk (1964) hat es mit ihrem ersten Krimi „Winterkartoffelknödel“ gleich auf die SPIEGEL-Bestsellerliste gebracht und sich damit in die Herzen vieler Leser geschrieben.   Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Winterkartoffelknödel! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.  Zubehör: Lesebegleitheft

13,00 €*
Zoff im Viertel
In Zoff im Viertel stehen sich zwei Jungen gegenüber: Nardo von den Antillen und Serkan aus der Türkei. Serkan ärgert Nardo ständig. Er lauert ihm auf und bedroht ihn. Immer mehr Schüler ihrer Schule mischen sich in den Streit ein. Eine große Party soll den Streit beenden. Doch dann fangen die Probleme erst richtig an … Nardo ist sich sicher: Niemand kann ihn sehen. Er hat sich gut versteckt. Im Dunkeln, zwischen den Sträuchern. Dann schleicht er vorsichtig weiter. Schritt für Schritt. Auf einmal sieht er einen Jungen und ein Mädchen. Der Junge hat das Mädchen gegen einen Baum gedrückt. Er küsst sie. Die Reality Reihe ist eine Bücherreihe für und über Jugendliche. Jedes Buch erzählt eine spannende Geschichte über Themen, die Jugendliche bewegen. Zu jedem Buch in unserer Reality Reihe gibt es gratis Unterrichtsmaterial. Das Material zu "Zoff im Viertel" finden Sie hier. Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Zoff im Viertel! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.Zubehör: Lesebegleitheft

14,50 €*