13,00 €*

Produktnummer/ISBN: 978-3-944668-76-5
Produktinformationen "Wildes Lesen"

Der neue Präsident will nur eins: Macht! Die Menschen sollen sich nicht begegnen. Und sie sollen nicht mehr lesen. Die Parks werden geschlossen, die Bibliotheken, die Geschäfte. 

Und jeder Schritt wird überwacht. Mit den Präsident-Smartphones. Mit dem Internet und mit dem Geheim-Dienst. 

Ein beklemmender Überwachungs-Staat entsteht. Doch eines Tages bildet sich Widerstand. Ausgerechnet in einer Nerven-Klinik.

An jeder Ecke standen ihre Spitzel. Und ich wusste, wie das

enden würde: Sie würden mich holen. Eines Tages.

So, wie dich, Ole.

Und plötzlich ist man weg. Wie vom Erdboden verschwunden.

So, wie die Menschen, die ans Meer fahren wollten.

Die nie da angekommen sind. Und auch nie wieder bei sich

zuhause. Verschollen? Im Gefängnis? Tot?

Niemand weiß es.

Marion Döbert ist Autorin und freie Publizistin. Sie schreibt Lektüren in verständlicher Sprache und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied im

Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. Ihr Roman Wildes Lesen ist eine Mischung aus Science – Fiction und Satire. Zugleich ist es ein

Aufruf zur Wachsamkeit. Denn die Story kommt der Wirklichkeit ziemlich nah.

Lesen Sie hier die ersten Kapitel aus Wildes Lesen! Ausschließlich zum Gebrauch als Leseprobe. Alle Rechte vorbehalten.

Zubehör: Lesebegleitheft

Autor/-in: Marion Döbert
Seitenzahl: 112
Buchauswahl: Roman oder Erzählung
Leseniveau: A2/B1
Sprache: Deutsch
Themen: Abenteuer & Spannung, Fantasy, Lesen & Schreiben
Zielgruppe: Erwachsene

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.